Der Frühling treibt jetzt Blüten – zum Beispiel in Aschau i. Chiemgau

Über Nacht ist nun wahrhaft der Frühling in der Region ausgebrochen und auch zu erleben. So hat sich gerade das vergangene Wochenende für einen Spaziergang in der Natur zwischen den blühenden Bäumen bestens angeboten. Der wechselnde Duft der Blüten, wie hier mit dem Blick auf die Katholische. Aschauer Pfarrkirche „Darstellung des Herrn“, und die warme Frühlingssonne sind ein besonderes Erlebnis. Die schneebedeckten Gipfel der Chiemgauer Alpen und der blühende Talkessel ergeben einen tollen Kontrast. Alles zusammen ist es einfach nur ein besonderes Naturschauspiel und für Augen und Nase eine Verwöhnung gleichermaßen. Auch für den Wochenanfang ist die Wetterprognose vielversprechend und so kann man sich so richtig freuen – denn bei strahlendem Sonnenschein ist nun endgültig Frühling.

Bericht und Foto: Herbert Reiter

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg