Der Bayerische Trachtenverband gratuliert Manfred Newrzella zum 60. Geburtstag

Andrea Aschauer —  9. November 2015

kl Einsatzleiter_Manfred_Newrzella„60 Jahre und kein bisschen weise“ – mit diesen Worten hatte Manfred Newrzella, Geschäftsführer des Münchner Festring e.V., Familie, Freunde und Wegbegleiter anlässlich der Feier zu seinem 60. Geburtstag ins Wirtshaus „Der Pschorr“ beim Viktualienmarkt in festlichem Rahmen eingeladen. Manfred Newrzella ist nicht nur seit 15 Jahren ehrenamtlicher Geschäftsführer des Münchner Festring e.V. und somit Hauptverantwortlicher des Oktoberfest Trachten- und Schützenzuges sondern auch Mitglied der Geschäftsführung des Bayerischen Brauerbundes und seit 20 Jahren hauptamtlicher Geschäftsführer des Verein Münchener Brauereien e.V. in dessen Auftrag er sich vehement für die Einhaltung des Münchner Reinheitsgebotes aus dem Jahr 1487 (das Bayerische Reinheitsgebot gibt es erst seit 1516) und die Marke „Oktoberfestbier“ einsetzt. Bei den Verhandlungen mit den Chefs seiner sechs Mitglieder, den Münchner Brauereien, kommen ihm seine Erfahrung und sein Verhandlungsgeschick als Rechtsanwalt zugute – hat er es doch in diesem Fall nicht mit vielen „Indianern“, sondern ausschließlich mit „Häuptlingen“ zu tun. Mitglieder und Freunde von der Münchner Feuerwehr, die bei der Durchführung des Oktoberfestzuges eine nicht unerhebliche Rolle spielt, überreichten dem Geburtstagskind zur besseren Erkennbarkeit für jene, die den Chef des größten Traditionszuges der Welt noch nicht kennen sollten, eine Warnweste und einen Feuerwehrhelm mit der Aufschrift „Münchner Festring e.V. Einsatzleiter“, wobei sie mit schmunzelnd anmerkten, „dass ein Einsatzleiter genauso wenig einen Einsatz leitet, wie ein Zitronenfalter eine Zitrone faltet“. In den Pausen zwischen den Gratulationsbeiträgen, in denen man Interessantes und Heiteres aus dem Leben des Jubilars erfahren konnte – selbst als Achtjähriger zeichnete ihn schon großes Selbstbewusstsein aus – spielten die Münchner Oktoberfestmusikanten unter der Leitung von Wolfgang Grünbauer sehr vielseitig zum Tanz auf. Der Bayerische Trachtenverband dankt Manfred Newrzella für seinen großen Einsatz für bayerische Tradition und Kultur und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute und weiterhin so viel Elan und Schaffenskraft.

Text und Foto: Hildegard Hoffmann

Andrea Aschauer

Nachrichten