„Da Roagaspitz“ – Theateraufführungen in Pleiskirchen

Andrea Aschauer —  26. Februar 2016

kl-Theater-2016-Pleiskirchen_Da Roagspitz (Prospekt)Die Theatergruppe des Trachtenvereins D’Holzlandler Pleiskirchen/Lkrs. Altötting führt an den kommenden Wochenenden die Komödie „Da Roagaspitz“ in drei Akten von Peter Landstorfer im Gasthaus Münch auf.

Im Mittelpunkt der Handlung steht das Erbe des verstorbenen Mühlenbesitzers Vitus Mühllechner, der in seinem Testament den Besitz an seine drei Neffen Korbinian, Mattheis und Dionys sowie an seinen Pflegesohn Florian vermacht hat. Allerdings bekommt Letzterer nur einen alten Hut, den ‚Roagaspitz‘, während die anderen das Hab und Gut des Verstorbenen erhalten. Hohn und Spott sind die Folge für Florian und seine Frau. Als jedoch die Neffen durch einen Brief erfahren, dass der ‚Roagaspitz‘ zu Glück, Ansehen und Reichtum verhelfen kann, treiben sie gemeinsam ein Intrigenspiel gegen die Beiden, um in den Besitz des vermeintlichen ‚Glücksbringers‘ zu gelangen. Einzig und allein der Nachbar Haserer versucht Florian auf seine Weise zu trösten und gegen die Neider zu unterstützen…

Zu den Darstellern zählen Florian Dirnberger, Eva-Maria Wagner, Walter Gruber, Hans Hellbauer, Andreas Eichinger, Georg Englsperger, Hildegard Frankenberger, Monika Pfaffinger und Sepp Obermeier, der auch die Regie führt. Hinter den Kulissen agieren Hildegard Frankenberger als Maskenbildnerin, Andrea Eichinger als Souffleuse sowie Hans Steinhöfer und Peter Wagner, die für die Bühnengestaltung zuständig sind.

Die Theater-Termine sind am Samstag, 27. Februar 2016, Sonntag, 28. Februar 2016, Freitag, 04. März 2016 und Samstag, 05. März 2016 jeweils um 20 Uhr im Gasthaus Münch in Pleiskirchen. Eine Zusatzvorstellung für Behindertengruppen und Senioren findet am Sonntag, 28. Februar 2016 um 13.30 Uhr statt. Kartenvorbestellung unter Tel.: 08635/709898.

Andrea Aschauer

Nachrichten