Chiemgauer Trachtler pilgern am 5. Mai nach Raiten

Das Dorf Raiten im Chiemgau in der Gemeinde Schleching ist am Feiertag „Christi Himmelfahrt“, 5. Mai Ziel der Trachtlerinnen und Trachtler vom Chiemgau-Alpenverband anlässlich der bereits 65. Dank- und Bittwallfahrt. Abmarsch in Unterwössen für 22 Vereine des Verbandes ist um 8.45 Uhr, die Schlechinger Trachtler pilgern ihrerseits von Schleching aus zum Kirchplatz vor der Kirche „Maria zu den Sieben Linden“. Die blas- und volksmusikalische Gottesdienstfeier wird heuer von Pfarrer Johann Krämer aus Marquartstein gefeiert.

Fotos:  Hötzelsperger – Eindrücke von vorjährigen Wallfahrten der Chiemgauer Trachtler nach Raiten in der Gemeinde Schleching

Nähere Informationen: www.chiemgau-alpenverband.de

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg