Chiemgauer Rumänienhilfe an Pfingsten aktiv

Die Rumänienhilfe Chiemgau hat zu Pfingsten bereits ihren 6. LKW in diesem Jahr mit Hilfsgütern beladen. Wie Hans Alt  aus Ramsau bei Haag mitteilte, wird von den Freunden und Einrichtungen in Rumänien immer stärker an Kleidung und Schuhen erbeten.„Wieso und warum das so ist? Ich kann es nicht beantworten“ – so Hans Alt, der weiter sammeln möchte und der auch noch weitere Sammelstellen sucht. „Wer will eine Sammelstelle machen?“ – Hans Alt würde sich um Unterstützung freuen.

Nähere Informationen:

Freundeskreis Rumänienhilfe INZELL – AU – RAMSAU Träger: Kongregation der Franziskanerinnen Au am Inn Hans Alt, Ramsau Pfarrer-Huber-Str. 22 84437 Reichertsheim Telefon 08072 3193 Fax 2719 e-Mail: info@rumaenienhilfe-ramsau.de

Raiffeisenbank Haag, Hilfsfond der Franziskanerinnen, Kennwort Rumänienhilfe BIC: GENODEF1HMA IBAN: DE 74 7016 9388 0000 4271 95

Kongregation der Franziskanerinnen  Au am Inn
83546 Au am Inn, Klosterhof 1

hö/Fotos: Hans Alt

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg