Archiv für Atzing-Wildenwart

Provisorische Straßen-Sanierung zwischen Prutdorf und Bachham – 18.-22.4.

Eine Vollsperrung vom 18.04. bis 22.04. auf der Staatsstraße zwischen Prutdorf und Bachham ist erforderlich, um die dort herrschenden Mängel abzustellen. Weiterlesen…

Katzenruhe mit Osterglocken

Die Vorbereitungen auf österliche Festttage haben nicht nur in Kirche und bei Veranstaltern begonnen, sondern auch im Tierreich weiß man sich in den Jahreslauf einzuordnen.

Dies zeigt der von Narzissen (auch Osterglocken genannt) umrahmte Kater Tapsi, der sich in aller Ruhe auf das bevorstehende Fest einstimmt. Weiterlesen…

Frühlingshafte Wiesen- und Weide-Impressionen

Wiesen und Weiden werden derzeit immer grüner, zuweilen haben sie aufgrund von Walzungen sogar ein Muster. Und erste Kühe sind auch schon zu entdecken auf den Weiden. Weiterlesen…

Frisuren-Abend beim Trachtenverein Atzing

Haarig kann es werden, wenn es um Frisuren bei Trachtlerinnen und zu Trachtenfesten geht – dies zeigte sich in anschaulicher Weise bei einem Frisuren-Abend, zu dem der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing im Vorfeld zum heurigen Gaufest Frauen sowie junge Dirndl eingeladen hatte. Weiterlesen…

Florian Fischer führt weiterhin Priener Jungbauernschaft – JHV in Atzing

Florian Fischer aus Prien wird auch in den nächsten zwei Jahren die inzwischen 215 Mitglieder starke Jungbauernschaft Prien und Umgebung anführen. Sein Stellvertreter wird fortan Christoph Kink aus Höhenberg sein, der sich bei der Wahl mit 27 Stimmen gegenüber Hansi Scheck aus Weisham (25 Stimmen) durchsetzen konnte. Weiterlesen…

Dachstuhlbrand in Prien – Feuerwehren von Prien und Atzing im Einsatz

Drei Jungs im Alter von 11 bis 14 Jahren wollten am 1. April gegen 20.20 Uhr in Prien auf einem Balkon im Dachgeschoß zuvor gekauftes Kleinstfeuerwerk (freiverkäuflich und ganzjährig erlaubt ab 12 Jahren) testen – das führte zu einem großen Feuerwehreinsatz. Weiterlesen…

1. April – Keine Fischereivereins-Gründung bei St. Florian

Auch wenn es manche Leute gerne gesehen hätten – für die Biotopgewässer entlang der Staatsstraße zwischen Frasdorf und Wildenwart wird es keine Fischerei-Genehmigungen geben. Bei dieser Geschichte handelte es sich um ein 1.April-Angler-Latein. Nix für ungut!

Brauch des Haustür-Schmucks bei bevorstehender Hochzeit gepflegt

Den guten, alten Brauch des Haustür-Zierens haben die jungen Leute aus Prutdorf und Gaishacken aufrecht erhalten, als sie erfahren haben, dass sich Anton und Alexandra in diesen Tagen das kirchliche Ja-Wort geben wollen. Weiterlesen…

Heute: Gründung eines Fischereivereins Frasdorf-Wildenwart

Die vor gut einem Jahr zwischen Wildenwart und Frasdorf entlang der neuen Staatsstraße angelegten Biotope können ab diesen Samstag der Fischerei dienen – deshalb wird am 1.4. ein eigener Fischereiverein gegründet. Weiterlesen…

Jahresversammlung beim Rauchclub Wildenwart

Seine Jahresversammlung hielt der Rauchclub mit Selbsthilfe der Männer für Wildenwart in der dortigen Schlosswirtschaft erstmals mit Vorstand Hans-Peter Priller und seiner im Vorjahr neu gewählten Vorstandschaft ab. Nach vier Neu-Aufnahmen konnte Priller den derzeitigen Stand von insgesamt 133 Mitgliedern mit Trend nach oben verzeichnen. Weiterlesen…