Buddy Bären-Berlin – Botschafter rund um den Globus

Zu einem Medientreffen des TourismusDialog.Berlin lud Gerhard Kirsch -ein Freund des Samerbergs- ins Atelier von Eva und Dr. Klaus Herlitz, den Erfindern der Buddy-Bären von Berlin, ein. In der Fabriketage ihrer „United Bear Berlin“ GmbH in Berlin-Tempelhof gab das Ehepaar Herlitz einen interessanten Einblick in die Historie der Buddy-Bären. Geboren wurde die Idee, das Wappentier der Stadt Berlin künstlerisch als Buddy(„Kumpel“, „Freund“)-Bär mit erhobenen Armen zu gestalten, im Jahr 2001. Es sollte das neue Wahrzeichen für die multikulturelle Stadt Berlin werden, ein Element der Willkommenskultur für Menschen aus aller Welt.
Mit dem Projekt „United Buddy Bears“, im Jahr 2002, begann die Erfolgsgeschichte der Berliner Buddy Bären. Dabei ließen die Initiatoren, Eva und Dr. Klaus Herlitz , rund 140 bemalter Bären „Hand in Hand“, in Kreisformation aufstellen, um so für eine friedvolle Welt zu demonstrieren. Unabhängig von politischen Weltanschauungen und Religionen repräsentiert dabei jeder Bär die Menschen eines Landes und ihrer Kultur.
Seitdem reisen die „Bäreneltern“ mit ihrer Ausstellung „United Buddy Bears“ als Botschafter des Friedens, der Toleranz, sowie der Völkerverständigung rund um die Welt und werben somit für ein tolerantes, freies und demokratisches Deutschland.
Bei dem Atelierbesuch in Tempelhof konnte man die einzigartigen, vielfältigen Kunstwerke nicht nur bestaunen, man hat auch einen Einblick bekommen, wie aus einem Glasfaser-Rohling (bis zu 2 Meter groß, ca. 50 kg) ein vollendetes Kunstwerk wird. Die Erzählungen der Gastgeber von den Ausstellungen in den Großstädten der Welt glich einer Reise um den ganzen Erdball.
Neben der Völkerverständigung dienen die Buddy-Bär-Aktionen auch einem karitativen Zweck. So werden durch Versteigerungen und anderen Aktivitäten insbesondere Kinderhilfsorganisationen unterstützt.
Zum Abschluss bedankte sich Gerhard Kirsch im Namen der Gäste recht herzlich beim Ehepaar Herlitz für die Gastfreundschaft und die beeindruckende Story über die Buddy-Bären von Berlin.

Helmut Amberger
Verein der Bayern in Berlin e.V.
Freier Berichterstatter für die Samerberger Nachrichten
Fotos: Helmut Amberger, Walter Weimert

http://www.buddy-baer.com/de.html
http://www.tourismusdialog.berlin/

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg