Buchtipp: Fußwanderung von München nach Venedig

Anton Hötzelsperger —  23. Oktober 2016

30910_U1-U4_Imprimatur.inddEinmal zu Fuß über die Alpen ist seit der Erstüberquerung von Ludwig Graßler der große Traum vieler Wanderer.

Es gibt gute Gründe das Abenteuer zu wagen: die Sehnsucht nach Freiheit und Entschleunigung, bei sportlichen Herausforderungen über sich selbst hinauswachsen und die Möglichkeit eine der beeindruckendsten Landschaften Europas auf eine ganz besondere Art zu erleben. Für alle die ihren Traum der Alpenüberquerung in die Tat umsetzen wollen, bietet der Wanderführer Zeit zum Wandern Traumpfad München-Venedig (Bruckmann Verlag) Inspiration und praktische Anleitung.

Die 28 Etappen führen durch wilde Berglandschaften mit grünen Wiesen und malerischen Seen, über zahlreiche Gipfel und an landschaftlichen Highlights und atemberaubenden Ausblicken entlang. Die Etappeneinteilung entspricht der klassischen Originalroute von Ludwig Graßler. In der Beschreibung der einzelnen Etappen werden verschiedene Varianten vorgestellt, die je nach Fitnesslevel gewählt werden können. Neben der Streckenbeschreibung und Hinweisen auf gemütliche Wirtshäuser und Unterkünfte enthält der Wanderführer zahlreiche praktische Tipps und ist damit der ideale Begleiter für alle die das Abenteuer der Alpenüberquerung wagen wollen.

Außerdem sind in der Reihe »Zeit zum Wandern« erschienen:
»Oberbayrische Hausberge«, ISBN: 978-3-7343-0758-4
»Elsass und Vogesen«, ISBN: 978-3-7343-0905-2
»Ostallgäu und Tannheimer Berge«, ISBN: 978-3-7343-0906-9
»Ruhrgebiet«, ISBN: 978-3-7343-0907-6
»Fränkische Schweiz«, ISBN: 978-3-7343-0908-3
»Bayrischer Wald«, ISBN: 978-3-7343-0909-0
Das Buch ist über www.bruckmann.de und im Buchhandel erhältlich.
Der Preis beträgt 14,99 Euro. ISBN: 978-3-7343-0910-6

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg