Buch-Tipp: Mit dem Fahrrad von Passau nach Wien

Anton Hötzelsperger —  28. Dezember 2016

Layout 1Durch wunderschöne Landschaften radeln, reich verzierte Kirchen und Schlösser besuchen und mit österreichischen Leckereien den Abend ausklingen – was erwarten Radler mehr von einer entspannten Tour an der Donau?

Der neue Radführer Zeit für den Donau-Radweg (Bruckmann Verlag) führt in acht Kapiteln von Passau über Schlögen, Linz, Wallsee-Sindelburg, Melk, Krems und Klosterneuburg nach Wien. Entlang des mächtigen Stroms warten Kultur, Geschichte, urige Einkehrmöglichkeiten und herzliche Menschen. Dieser Bildband ist die perfekte Einstimmung auf eine entspannte und entdeckungsreiche Tour entlang der Donau.

ISBN: 978-3-7343-0669-3, Preis: 29,99 Euro

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg