Brücke zwischen Farnach und Stetten wird instandgesetzt

Das Brückenbauwerk der Gemeindeverbindungsstraße zwischen den beiden Gemeindeteilen Farnach und Stetten über die Thalkirchner Ache bleibt aufgrund von Schäden an den Widerlagern und Flügelwänden infolge des Hochwassers vom Mai und Juni 2013 für den Verkehr gesperrt . Für Radfahrer gibt es eine Behelfs-Überfahrt. Derzeit wird an der Wiederherstellung des Straßenbauwerkes gearbeitet. Die Sperrung gilt insbesondere für Lkw, Autos sowie forst- und landwirtschaftlich genutzte Fahrzeuge.

Fotos: Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg