BR im Gespräch mit dem Bayerischen Trachtenverband

Zu einer guten Gepflogenheit des Bayerischen Rundfunks gehört es, dass sich Intendant Ulrich Wilhelm mit seinen Abteilungsleitern von Radio- und Fernsehprogrammen immer wieder zum Dialog mit verschiedenen Vertretern aus der Gesellschaft trifft.

Am jüngsten Termin unter dem Motto „BR im Gespräch“ beim Regionalempfang im Kulturzentrum neun in Ingolstadt war auch der Bayerische Trachtenverband präsent. Dabei konnten sich Landesvorsitzender Max Bertl, sein Stellvertreter Peter Eicher, Andreas Hilger vom Sachgebiet Volks- und Blasmusik, Anna Felbermair vom Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit sowie Zweite Gauvorständin Uschi Sieber vom Huosigau mit vielen BR-Verantwortlichen und mit Intendant Ulrich Wilhelm an der Spitze austauschen. Intensive Gespräche gab es auch mit Stefan Frühbeis, dem Leiter der Welle BR Heimat.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom BR-Regionalempfang Oberbayern in Ingolstadt mit Intendant Ulrich Wilhelm und Landesvorsitzenden Max Bertl

Nähere Informationen: www.br.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg