Blau blüht der Enzian auf der Kampenwand

Einmalige Blumenarten und eine besondere Blütenpracht sind derzeit an der Kampenwand zu entdecken. Täglich bis Anfang Oktober gibt es jeweils um 11 Uhr die Möglichkeit, mit den Bauernlandlerinnen aus Aschau i. Chiemgau und Sachrang auf unterhaltsame Weise Fakten und Hintergründe zur Alpenflora und Bergwelt der Kampenwand zu erfahren. Auf der leichten Wanderung im gemütlichen Tempo führt Sie eine der Damen zu blumenbunten Almwiesen und botanischen Raritäten und teilt mit Ihnen ihr umfangreiches Wissen zur Alpenflora – interessant verpackt in spannende und faszinierende Geschichten. Die Wanderung endet nach ca. 1 ½ amüsanten und aufschlussreichen Stunden an einem der schönsten Aussichtspunkte der Kampenwand, mit traumhaften Ausblicken auf die gewaltige Kette der Zentralalpen im Süden und das Alpenvorland mit dem Chiemsee und seinen Inseln im Norden. Treffpunkt ist an der Bergstation, preis pro Person € 4,50.

Bericht und Foto: Herbert Reiter

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg