Blasmusik-Ehren für Josef Hieber am Samerberg

Anton Hötzelsperger —  7. Dezember 2016

ehrung-hieber-klEin Leben mit und für die Blas- und Volksmusik ist für Josef Hieber aus Grainbach selbstverständlich. Seit nunmehr 50 Jahren ist Hieber mit Klarinette und mit Saxophon aktives Mitglied bei der Musikkapelle Samerberg.

Für diese Treue bedankten sich beim heurigen Herbstkonzert Irmgard Wohlmuth vom Musikbund Ober- und Niederbayern und Dirigent Benedikt Paul mit dem Ehrenzeichen des Musikbundes in Gold.

Aber nicht nur das Spielen in der Musikkapelle ist für Josef Hieber eine Herzensangelegenheit. Seit fast 20 Jahren hat er den Vorsitz beim Samerberger Förderverein zugunsten der Blasmusik inne. Zudem ist er zusammen mit seiner Frau Anneliese seit über 30 Jahren bewährter Organisator für die Volksmusikwoche nach Ostern in Grainbach. Auch für diese Aufgabenerfüllungen galt der reichliche Applaus der Konzertbesucher.

hö/Foto: Rainer Nitzsche – Mit einer Urkunde und dem Ehrenzeichen in Gold des Musikbundes Ober- und Niederbayern wurde Josef Hieber (li.) für 50 Jahre aktive Blasmusik am Samerberg in der Samerberger Halle ausgezeichnet.

Nähere Informationen: www.musikkapelle-samerberg.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg