Blaskapelle Bernau eröffnet die Konzertsaison am Pfingstsonntag

Am kommenden Pfingstsonntag, den 8. Juni, eröffnet um 11 Uhr die Blaskapelle Bernau unter der Leitung von Albert Osterhammer die diesjährige Standkonzertsaison im Bernauer Kurpark. Auf dem Programm stehen neben traditioneller Blasmusik auch einige Werke aus den Zwanziger Jahren des vorigen JahrhundertsDie wöchentlichen Konzerte beginnen dann am Dienstag, 1. Juli, jeweils um 20 Uhr ebenfalls im Kurpark.

Nähere Infos bei Georg Bauer, Vorstand der Bernauer Musikkapelle oder www.bernau-am-chiemsee.de

Foto: Hötzelsperger – Bernauer Blaskapelle im Bernauer Kurpark

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg