Bilderbuch-Marktfest in Prien a. Chiemsee

Ein Bilderbuch-Marktfest gelang dem Förderverein für den Trachtenverein Prien und dem Ski-Club Prien am Vortag zum Fest „Maria Himmelfahrt“. Von mittags bis in den späten Abend genossen die zahlreichen Besucher das Fest inmitten der marktgemeinde. Begonnen hatte das 32. Marktfest mittags mit Böllerschützen und dem Anzapfen des ersten Fasses vom Hofbräuhaus Trauntein durch Bürgermeister Jürgen Seifert. Am Abend füllten sich dann die Sitzgelegenheiten in der Fußgängerzone, in der Schulstraße, vor dem Heimatmuseum und bei der Marienpotheke. Trachtler und Ski-Clubler sorgten für ausreichend Bewirtung, unter anderem mit Steckerlfischen vom Chiemsee, mit Unterstützung der Priener-Wirte-Elf-Wirte Fischer am See und Mesner Stubn und mit einem Stand von Metzger Grosse bei Casa Kronast. Musikalische Garanten für eine gute Unterhaltung waren die Priener Blaskapelle in großer Besetzung unter der Leitung von Stefan Fußeder, die Sturzbach-Musikanten und das Watzmann-Duo. Viele spielerische Angebote gab es für Familien und Kinder.

Fotos: Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg