Bernauer Trachtenjahrtag begann mit Kirchenzug und Gottesdienst

Seinen traditionellen Jahrtag hat der Trachtenverein „D´Staffestoana“ Bernau immer am Ostermontag. Unbeeindruckt von der Witterung – heuer war zum Teil Schneetreiben- begann dieser Gedenk- und Trachtler-Feiertag mit einem Kirchenzug und mit einem Gottesdienst, bei dem Pfarrer Josef Bacher die Gemeinschaft der Trachtler mit der Gemeinschaft der Jünger Jesu verglich. Nach dem Gottesdienst ging es wieder zurück mit der Musikkapelle Bernau zum Gasthof Kampenwand.Fotos: Vroni Bauer

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg