Bernauer Hoagascht am 9. Mai im BR-Radio zu hören

Volksmusik-Hoagascht beim Trachtenverein Bernau vom BR aufgezeichnet – Sendung am Freitag, 9. Mai ab 19.05 Uhr. Einen frohmachenden Frühjahrshoagart gestaltete der Trachtenverein Bernau im bis auf den letzten Platz besetzten Saal des Gasthofs Kampenwand. Durch das Programm führte BR-Moderatorin Traudi Siferlinger, die die Zuhörer aktiv in den Abend miteinbezog und mit viel Witz beim Publikum bestens ankam. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Hallgrafen Musikanten, das Ziachduo Auer/Schmid, die Hoameligen, die jungen Waldramer Sänger sowie die Seeberg-Dirndln vom gastgebenden Trachtenverein. Die Zeit verging wie im Flug, sodass auch nach dem Ende des offiziellen Teils bis spät in die Nacht noch fleißig weitergesungen, gespielt und gefeiert wurde. Für alle, die nicht live dabei sein konnten und für jene, die sich diesen gelungenen Abend noch einmal anhören möchten, wird der Bernauer Volksmusik-Hoagascht am Freitag, 9. Mai ab 19:05 Uhr im Ersten Hörfunk-Programm des Bayerischen Rundfunks ausgestrahlt. hö

Foto: – Blick in die Zuhörer vom Volksmusik-Hoagascht des Trachtenvereins Bernau
Weitere Informationen: http://www.bernau-am-chiemsee.de/de/trachtenverein-gtev-dstaffelstoana-bernau.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg