Bergwacht Rosenheim – Samerberg feiert 90-jähriges Gründungsjubiläum

In diesem Jahr begeht die Bergwacht Rosenheim – Samerberg ihr 90-jähriges Gründungsjubiläum. Aus diesem Anlass wurde  an der Bergrettungswache Samerberg sogar ein Festzelt aufgestellt. So war für das leibliche Wohl bestens gesorgt.  Es war möglich, sich auch über die Arbeit der Bereitschaft der Bergwacht zu informieren, die sehr professionell aufgestellt ist. Die Bergwacht erfüllt vielfältige Aufgaben sowohl in der Rettungskette als auch im Naturschutz. In den Räumen der Bergwacht, nahe der Talstation der Hochriesbahn, wurde eine Ausstellung von früherem und heutigen Rettungsmaterial gezeigt. Viele Besucher beobachteten die simulierte Rettung eines Verunglückten über eine Seilbahn, die Abseilung einer Hundeführerin mit Rettungshund, die Erstversorgung von Schwerverletzten. Großes Interesse der Besucher galt auch der Vorführung der Rettungsfahrzeuge und Erläuterung der umfangreichen Fahrzeug-Ausstattung zur Bergrettung. Nicht zuletzt wurde den Besuchern auch die professionelle Kommunikation zwischen Leitstelle und Einsatzkräften in schwierigen Gelände erläutert. Auch die Kinder hatten viel Spaß beim gut besuchten Tag der offenen Tür. Unter anderem durften sie wie die Höhlenretter vom Samerberg in einer Höhle ihre Geschicklichkeit beweisen.

Fotos: Rainer Nitzsche

Rainer Nitzsche

Nachrichten