Bayerns Ministerpräsident zum Samerberg und zum Gautrachtenfest eingeladen

Im Rahmen des Berchinger Rossmarktes ist es seit Jahren eine gute Tradition, dass sich bayerische Kommunalpolitiker und Touristiker treffen – diesmal mit Ministerpräsident Horst Seehofer. Heuer war Bayerns Ministerpräsident Horst Seeehofer zum 5. Male Gastredner und er tauschte sich auch mit den weiteren Gästen zu verschiedenen Themen aus. Dabei war es für Anton Hötzelsperger von der Gäste-Information Samerberg möglich, dem Bayerischen Ministerpräsidenten das neue Buch „Samerberg – Paradies im Chiemsee Alpenland“ zu übergeben sowie eine Einladung zum Besuch dieser Hochtalregion im Landkreis Rosenheim auszusprechen. Eine weitere Einladung namens des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing galt Horst Seehofer für den Besuch des heurigen Gautrachtenfestes vom Chiemgau-Alpenverband am Sonntag, 30. Juli in Prien-Atzing mit weiteren Festzelt-Veranstaltungen vom 27. Juli bis 7. August. Mit einem herzlichen „Vergelt´s Gott“ nahm Bayerns oberster Repräsentant die Einladungen entgegen und sicherte eine wohlwollende Prüfung der Termine und Möglichkeiten zu. 

 

hö/Fotos: – Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer erhält von Anton Hötzelsperger Einladungen zum Besuch der Hochtalgemeinde Samerberg und zum Gautrachtenfest vom 27.7.-7.8. in Prien-Atzing.

 

Nähere Informationen:  www.samerberg.dewww.gaufest.bayern

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg