Bayernbund und Trachtler gemeinsam im Bayerischen Landtag vorstellig

Bayernbund und Bayerischer Trachtenverband treten gemeinsam für unsere Mundarten ein. Dies wurde wieder eindringlich verdeutlicht im Rahmen der Abschlussveranstaltung zum Wertebündnisprojekt „MundArt Wertvoll“ im Bayerischen Landtag.

Ein Vorläuferprojekt war das von den Kreisverbänden Rosenheim und Traunstein erfolgreich durchgeführte Projekt “ Freude an der Mundart wecken und verstärken“. Die derzeit in Zusammenarbeit mit den Regierungen von Oberbayern, Niederbayern und der Oberpfalz durchgeführte Evaluation zeigt, wie intensiv auch zwei Jahre nach Verteilung an den Schulen dieser Regierungsbezirke noch immer mit dem Lesebuch pädagogisch gearbeitet wird. Die Auswertung wird demnächst veröffentlicht werden.

Weitere Fotos der Abschlussveranstaltung im Bayrischen Landtag finden Sie hier: http://foto.mundartwertvoll.bayern/

hö/Foto Rainer Nitzsche. Sie sehen Günther Frey (Bayer. Trachtenjugend), Norbert Zehrer (Bayernbund), Max Bertl (Bayer. Trachtenverband) sowie Adolf Dinglreiter und Dr. Helmut Wittmann (Bayernbund) im Bayerischen Landtag.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg