Bayerisches Musikantentreffen bei Wasmeier-Museum

Liebe Museumsfreunde,

wo gesungen wird, da lass dich nieder, denn böse Menschen singen keine Lieder, sagt der Volksmund – und bekanntlich hat der ja immer Recht. Am Wochenende vom 16. bis 17. Juli 2016 laden wir herzlich zum bayerischen Musikantentreffen ins altbayrische Dorf in Schliersee ein. Das Museum wird zur Bühne, und Sänger und Musikanten werden an beiden Tagen für Sie auf dem Gelände singen und musizieren.

Was heute außergewöhnlich klingt, war früher alltäglich, denn das Musizieren war vor der Erfindung von Radio oder Fernseher die einzige Möglichkeit der Unterhaltung. So saß man im Wirtshaus und sang gemeinsam zum Klang einer Gitarre, Zither oder eines Akkordeons – oder was eben gerade als Instrument verfügbar war. Bei der Arbeit wurde gesungen, um die Zeit kürzer erscheinen zu lassen, und natürlich wurde ebenso zu festlichen Anlässen musiziert.

Andrea Aschauer

Nachrichten