Bayerisches Köchetreffen auf der Fraueninsel im Chiemsee

Eine große Schar von Köchinnen und Köchen aus den Reihen des Landesverbands der Köche Bayern im Verband der Köche Deutschland e.V. traf sich zu ihrer diesjährigen und zweitägigen Herbsttagung auf der Fraueninsel im Chiemsee. Anlass hierzu war unter anderem der 40. Geburtstag vom „Verein der Köche Rosenheim – Stadt und Land e.V.“.

Die Laudatio auf die Rosenheimer Köche-Gemeinschaft hielt Dr. h.c. Siegfried Schaber als Ehrenpräsident des Verbandes der Köche Deutschlands.

Dem Bayerischen Landesverband gehören rund 30 Zweigvereine an, davon einer ist der Rosenheimer Verein mit rund 100 Mitgliedern. Vorsitzender Siegfried Arlt der KÖCHE BAYERN war hoch erfreut, dass die Landestagung im Gasthaus „Zur Linde“ vom Rosenheimer Verein unter der Federführung ihres Vorsitzenden Karl Heinz Kohler gut vorbereitet war. Den Auftakt bildete ein Festabend im Saal des Inselhotels „Linde“, den Franz Knarr aus Rosenheim moderierte und der neben kurzweiliger Unterhaltung auch noch kulinarische Genüsse den 120 Jubiläumsgästen wie einen Fraueninseler Vorspeisenteller, einen Rostbraten von der Chiemgauer Färsenlende mit Steinpilze in Rahm und mit Dinkelspätzle bot. Viel Lob gab es beim Festabend und zur Tagung auch von Andreas Becker, dem Präsidenten des Verbands der Köche Deutschlands e.V. für Gastgeber und Tagungs-Ambiente. Becker, der aus Trier zum ersten Mal auf die Fraueninsel kam, steht in seinem bundesweiten Verband rund 10.000 Mitgliedern vor, die Hauptgeschäftsstelle in Frankfurt betreut insgesamt neun Landesverbände und 143 Zweigvereine. Bei der Fachtagung am zweiten Tag der Zusammenkunft erläuterte Becker die Planungen 2016, unter anderem wird es in Erfurt die alle vier Jahre stattfindende Köche-Olympiade geben, zu der sich bereits Teilnehmer aus 56 Nationen und eine Jugend-National-Mannschaft angemeldet haben (weitere Anmeldungen über www.vkd.com). Zur Jugendarbeit im Bayerischen Landesverband informierte Siegfried Arlt, dass ein Jugendcamp vom 23. bis 27. Mai in den Dr. Eckert-Schulen in Regenstauf angeboten wird (weitere Informationen zum Jugendcamp über Tel. 09254-91156).

Zu den Willkommensgrüßen auf der Fraueninsel für die Köche-Tagung gehörte auch eine Skulptur vom Eiskünstler Christian Staber aus Nussdorf am Inn, die er zum Rosenheimer Köchevereins-Jubiläum in den Garten des Insel-Gasthofes Linde stellte. Im Rahmen der Tagung gab es auch Ehrungen. Vom Rosenheimer Verein gab es die Medaille in Gold mit Urkunde für 4ojährige Mitgliedschaft seit der Gründung für Karl Heinz Kohler, Gerhard Crombach, Helmut Eham, Franz Bergmann, Wasti Obermaier, Willi Huber und Theo Brunner. Die Medaille in Silber für besondere Verdienste erhielten Georg Staber, Bernd Seidel, Bernd Langer, Christian Staber, Peter Schustetter, Elisabeth Siegert, Thomas Kellerer, Volker Neufang, Bernd Stefaner, Johann Hannl und Johanna Schmid. Weitere Urkunden wurden für langjährige Mitgliedschaft ausgehändigt an Klaus Schemm, Margreth Bernrieder, Sonja De Bari und Mary Lou Tausch. Der Landesverband Bayern zeichnete mit der Silbernen Ehrennadel Werner Althof, Franz Bergmann, Klaus Fladischer und Peter Hohnecker aus. Den Ehrenpreis Bayerischer Löwe aus Nymphenburger Porzellan gab es für Peter Strobl. Der Verband der Köche Deutschlands zeichnete mit der VKD-Goldmedaille den Rosenheimer Vorsitzenden Karl Heinz Kohler aus, dessen Kassier Helmut Eham sowie Manfred Klein bekamen die Verdienstnadel in Gold. Zwischen einigen Fachreferaten und den Ehrungen ließen sich die rund 50 Tagungsgäste eine Kräutersuppe aus dem Inselgarten sowie Chiemsee-Zander auf Blattspinat mit Dillcremefraichesoße und gemischtem Reis schmecken. Zum Jubiläum 40 Jahre Köcheverein Rosenheim Stadt und Land e.V. wurde eine Festschrift herausgegeben, die mit vielen kulinarischen Beiträgen ein schönes und interessantes Kochbuch geworden ist. Dieses kann bestellt werden bei Vorsitzendem Karl Heinz Kohler, Telefon 08031-16421.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke von der Herbsttagung der Köche Bayern und vom Köchevereins-Jubiläum Rosenheim auf der Fraueninsel
1. Die Köche-Gemeinschaft beim Gasthaus Zur Linde auf der Fraueninsel
2. Karl Heinz Kohler hat die Goldmedaille des Verbandes Deutscher Köche bekommen (von links: Andreas Becker, Präsident der Deutschen Köche, Ehrenpräsident Dr. h.c. Siegfried Schaber, Karl Heinz Kohler und Siegfried Arlt vom Landesverband Bayern)
3. Ehrungen der Rosenheimer Franz Bergmann und Helmut Eham

Nähere Informationen: www.koeche-bayern.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg