Bayerischer Abend in Berlin wirbt für Chiemsee-Region

Aufgrund der guten Verbindungen zur Grand City Hotel Gruppe in Berlin (besonders zur Grünen Woche) kam es zu erstmals zu einem Bayerischen Abend in einem der großen Hotels. Für das Musikprogramm sorgte der Verein der Bayern in Berlin, dessen Vorsitzender Helmut Amberger erst vor kurzem am Samerberg war und aus der Chiemsee-Region Werbematerial mitnahm.Helmut Amberger berichtet von diesem Abend: „Es war ein zünftiger „Bayerischer Abend“ im Holiday Inn, Berlin-Siemensstadt, im Rahmen des jährlichen Treffens der Mitarbeiter der GHC-Hotel-Group aus ganz Deutschland. Für Unterhaltung sorgte das Berliner-Alpen-Duo vom Verein der Bayern in Berlin. Obwohl die wenigsten der ca. 300 Gäste aus Bayern kamen, hatten sich nahezu alle Mitarbeiter im Bayern-Look gekleidet. Die stimmungsvolle Bierzelt-Atmosphäre vermittelte den Eindruck, dass in Berlin die Wiesn-Zeit bereits im Mai beginnen hätte.      Auch der Organisator der Veranstaltung, Tim Kube, glänzte im alpinen Dress. Seine Begeisterung zur bayerischen Lebensart hat sich u. a. bei einem mehrjährigen Aufenthalt in Berchtesgaden ergeben.

Bilder: Helmut Amberger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg