Bayerisch-tirolerische Wallfahrt zur Ölbergkapelle in Sachrang am 18. September

Der Freundeskreis „Müllner Peter von Sachrang“ führt am Sonntag, 18. September im Jubiläumsjahr „250. Geburtstag von Müllner Peter“ zum 45. Male die Bayerisch-tirolerische Ölbergwallfahrt durch. Um 8.45 Uhr wird der Zelebrant SE Erzbischof emer. Dr. Alois Kothgasser aus Salzburg vor der Pfarrkirche St. Michael in Sachrang von der örtlichen Geistlichkeit, dem Bürgermeister, dem Vorsitzenden des Freundeskreises „Müllner Peter von Sachrang“ der Gebirgsschützenkompanie Aschau und der Bevölkerung empfangen. Die Aufstellung zum Wallfahrtszug erfolgt um 9.15 Uhr, der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr an der Ölbergkapelle. Musikalisch gestaltet wird die Feier unter der Gesamtleitung von Sebastian Weyerer vom Müllner-Peter-Chor, der Aschauer Blaskapelle, den Aschauer Alphornbläsern und den Schwarzenstoaner Sängerinnen. Die Ehrenkompanie stellt in diesem Jahr die Gebirgsschützenkompanie Niederndorf in Tirol.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke aus vorjährigen Wallfahrten zur Ölbergkapelle Sachrang

 

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg