Bad Feilnbacher Almrausch-Veranstaltungen – Vorverkauf

Ab Mitte Mai 2015 laden die Bad Feilnbacher „Gipflstürma“ wie schon 2014 dazu ein, die Lebensart des Voralpenlandes in einem ganz besonderen Alpen-Festival und vollen Zügen zu genießen. Die Bandbreite des Angebots wird erweitert um einen Tages-Workshop Alphorn, den jeder Teilnehmer mit eigenem Alphorn abschließt und einem morgendlichen Jodelkurs bei Jodel-König Josef Ecker. Filmroas, Almyoga und „Boarisch auf’d Nacht“ haben seit der Premiere im vergangenen Jahr eine feste Fangemeinde und werden bei der zweiten Auflage weitere Freunde finden. Auch im kommenden Sommer sind wir wieder gemeinsam mit
Sonne, Mond und Sternen unterwegs und haben weniger einen sportlichen Wettkampf, als das Miteinander am Berg vor Augen.

Programm-Infos – auf einen Blick
Mo. 11.5.2015 Alphorn bauen und spielen – Workshop auf der Alm ausverkauft!
Di. 12.5.2015 Filmroas – Open Alm Kino, Hofer Alm
Mi. 13.5.2015 Almyoga auf der Tregleralm
Do. 14.5.2015 Alphorn bauen und spielen – Workshop auf der Alm ausverkauft!
Fr. 15.5.2015 Morgenwanderung mit Jodelkurs
Fr. 15.5.2015 Boarisch auf’d Nacht
Sa. 16/17.5.2015 Wegzeit – 24 Stunden miteinander unterwegs
Alle Gruppen werden durch Bergführer begleitet.
Abschluss ist am Sonntag in gemeinsamer Runde mit den Bergführern und einer
gemütlichen Brotzeit auf der Alm.
Angebote im Kombipaket als Pauschale und einzeln buchbar.
Mehr Infos & Tickets bei der Kur- und Gästeinformation Bad Feilnbach, Bahnhofstraße 5
83075 Bad Feilnbach, Tel.: +49 (0) 8066/887-11
und unter www.gipflstürma.de.

____________________________

Seite 2 von 3

Pure Lebensfreude – Feilnbacher Almrausch lockt in die Berge
11.5. bis 17.5.2015, Bad Feilnbach – Programm-Infos – auf einen Blick

Di. 12.5.2015 Filmroas – Open Air Kino, Hofer Alm
Für alle, die „auffe roasn“ gibt es eine Belohnung: Ein humoriges Kurzfilmprogramm
samt Sektempfang erwartet die fleissigen Geher und als ob das nicht reichen würde, gibt es vor den laufenden Bildern noch ein filmbezogenes Live-Programm: eine exklusive Kurz-Lesung mit Su Turhan!
Süleyman »Su« Turhan, am 1. Januar 1966 in Istanbul geboren, kam im Alter von 2 Jahren als Kind türkischer Gastarbeiter nach Deutschland. In München studierte er Germanistik mit Schwerpunkt Filmphilologie. Bereits während seines Studiums arbeitete er als Aufnahmeleiter und Regieassistent an diversen Filmprojekten mit. Für seinen Kurzfilm »Gone Underground«, für den er neben prominenten Darstellern wie Ralph Herforth und Katja Flint auch den Kameramann Michael Ballhaus gewinnen konnte, hat er u.a. den Deutschen Kurzfilmpreis in Silber gewonnen.
Sein erster Kinospielfilm »Ayla« feierte Welturauffühurng auf dem Filmfestival Max-Ophüls-Preis 2010 und wurde in New York und Siena mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.
Su Turhan lebt und arbeitet heute erfolgreich als Autor und Regisseur in München.
Su Turhan ist der Vater der Krimifigur Kommissar-Pascha.

Ausserdem auf dem Progamm: ein regionaler Kurzfilm, von Hauptdarstellerin und Regisseur persönlich präsentiert, ein Einblick in ein Animationsprojekt aus Bayern, bei dem ebenfalls die Macher anwesend sind und ein bunter Strauß internationaler Kurzfilme.

Treffpunkt: Hofer Alm, 20 Uhr / Eintritt: 15€ an der Abendkasse
__

Mi. 13.5.2015 Almyoga auf der Tregleralm
Eine rund einstündige Wanderung, begleitet durch eine geprüften Bergwanderführerin und
Yogalehrer Lars Erhardt endet mit einer Raja-Yoga – Einheit auf der Tregler-Alm.
Wir bringen Körper, Seele und Geist in Einklang – Ausklang mit kleinem ayurvedischem
Imbiss und filmreifer Sitar-Musik. Johannes Demmel, der Hauptdarsteller aus dem
Kultfilm „Die Scheinheiligen“ und Gründer der Weltmusikband Gaya, wird einen wundervollen
Ausflug musikalisch abrunden.

Treffpunkt: Wanderparkplatz an der Hundhamerstraße, Shuttle nach Deisenried,
von dort Wanderung zur Tregler Alm, 13 Uhr
Preis: 27€ buchbar über Gipflstürma
Dieser Kurs ist auf maximal 25 Personen / Gruppe beschränkt.
Yogamatten werden zur Verfügung gestellt.
__

Beide Termine bereits ausverkauft:
Do. 14.5.2015 Alphorn bauen und spielen – Workshop auf der Alm
Mo. 11.5.2015 Alphorn bauen und spielen – Workshop auf der Alm
Jetzt wird es hinten höher als vorne!
Unter fachkundiger Anleitung bauen wir ein Alphorn und entlocken dem eigenwilligen Instrument die
ersten Töne. Am Ende darf jeder Alphornist sein eigenes, spielbares und mit nur 60cm Länge
auch tragbares Modell-Alphorn mit nach Hause nehmen. Alphornvirus inklusive.

Treffpunkt: 9 Uhr am Rathaus, anschl. Fahrt zur Alm.
9.30 – 12.30 Kurs, 12:30 – 13:30 Uhr Mittagspause
13.30 – 16.30 Uhr anschließend Rückfahrt zum Rathaus
Tagesworkshop Preis: pro Person 68€, all incl. (Brotzeit)
Dieser Kurs ist auf maximal 8 Personen beschränkt.
_

Fr. 15.5.2015 Morgenwanderung mit Jodelkurs
Nach einer ca. zweistündigen Wanderung dürft Ihr Euch so richtig die Seele aus dem Leib singen.
Haben wir was vergessen? Ach ja, apropos „vergessen“, zu essen gibt es auch, ein
gehaltvolles Frühstück. Das alles in stimmungsvoller Alpenkulisse mit einem echten Jodel-Profi, dem Josef Ecker. Was braucht es mehr zum Glück?

Treffpunkt: 6 Uhr Dostthaler Brücke, Frühstück und Jodelkurs auf
der Alm bis ca. 12 Uhr, anschließend über Hansen und Walchalm
zum oberen Parkplatz Jenbachtal. Von dort Transfer nach Bad Feilnbach.
Preis incl. Frühstück 29€, buchbar über Gipflstürma
Wanderführer: Peter Menhofer; Dieser Kurs ist auf maximal 18 Personen beschränkt.
________
Fr. 15.5.2015 Boarisch auf’d Nacht ohne Fackelwanderung, aber mit Pavillon.
Für was haben wir eigentlich unseren griabigen Kurpark am Rathaus mitten im Ort?
Für solche Abende! Wir freuen uns auf den etwas andere Heimatabend
mit unseren aktiven Trachtenvereinen aus Dettendorf, Au, Litzdorf und Feilnbach.
Und weil „a bissl“ ned geht in Feilnbach, soll des fast wia a Dorffest werden, mit Beleuchtung,
Gastroständen und allem PiPaPo! Sogar a Riesensach wie Wett-Sagln soll stattfinden!
Da legst Di nieder!
Erlebnis unbezahlbar.

Seite 3 von 3

Pure Lebensfreude – Feilnbacher Almrausch lockt in die Berge
12.5. bis 17.5.2015, Bad Feilnbach – Programm-Infos – auf einen Blick

Sa. 16/17.5.2015 Wegzeit – 24 Stunden miteinander unterwegs
„Für de, de ganz wos B’sundas meng.“
Wir sind wieder mit Sonne, Mond und Sternen unterwegs – erleben die heimischen Berge dabei ganz neu.
Vom Schliersee geht’s über den Wendelstein in drei Etappen zur Wirtsalm, oberhalb von Bad Feilnbach.
40 Kilometer lang sehen wir Sonne und Sterne auf- und untergehen, spüren die Gemeinschaft, den
tiefen Frieden, den eine solche Tour mit sich bringt.
Abschluss ist am Sonntag in gemeinsamer Runde mit den Bergführern und einer
gemütlichen Brotzeit auf der Alm. Wer möchte: Anschließend Transport nach Bad Feilnbach.

Preis: 130€ buchbar über Gipflstürma.
Verpflegung, Bergbahnen, Bergführer und Transfer ist inklusive.
Alle Gruppen werden durch Bergführer begleitet.
Achtsame Betreuung durch kleine Gruppen.
Dieser Kurs ist auf maximal 45 Personen beschränkt.
Den Streckenplan gibt’s bei de Gipflstürma oder der
Kur-und Gästeinformation.

_______________________________________________________________________

Bildmaterial lizenzfrei – sehr gerne – auf Anfrage / Text & Presse: Andrea Hailer
Über eine Vorankündigung in Ihrem Medium freuen wir uns.
Falls Sie noch weitere Fragen oder Akkreditierungswünsche
haben sollten, stehen wir Ihnen gerne unter

Tel.: 08061 – 937939 zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen,

Andrea Hailer für die Gipflstürma und
die Kur-und Gästeinformation Bad Feilnbach

Auer Sunseitn Medienhaus
Hauptstr. 22__d-83 075 Au / Bad Feilnbach
++49.80 61. 93 79 39
marketing@soulkino.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg

Eine Antwort für Bad Feilnbacher Almrausch-Veranstaltungen – Vorverkauf

  1. Lieber Toni,
    wie immer – filmreife Unterstützung – herzlichen Dank dafür.
    Sonnige Grüße
    Andrea Hailer