Auf der Grünen Woche und in Berlin wird Freundschaft mit Norwegen gepflegt

Berlin/Bayern – hö – Seit vielen Jahren gibt es einen freundschaftlichen Dialog zwischen den Ländern Norwegen und Bayern auf der Grünen Woche. Traditionell wird zur Festigung dieser Freundschaft am Eröffnungstag zu einem Empfang in die norwegische Botschaft eingeladen. Es folgen während der Messe gegenseitige Besuche in den jeweiligen Präsentationshallen und viele Gespräche zu Landwirtschaft, Tourismus und Kultur. Unser Bild zeigt beim Empfang in der Skandinavischen Botschaft die norwegischen Gastgeber mit Anton Hötzelsperger (Samerberg), Bezirksrätin Christine Bender und Bürgermeister Ludwig Eisenreich aus Berching.

Foto: Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg