Atzinger Kinder klöpfeln wieder für soziale Zwecke

An den Donnerstagen, 3. Dezember und 10. Dezember gehen Jugendliche und Kinder aus den Reihen des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing wieder zum traditionellen Klöpfeln von Tür zu Tür. Das „Klöpfeln“ beginnt mit Einbruch der Dunkelheit und führt zu den Häusern in Atzing und Nachbarortschaften. Der Erlös kommt wieder komplett sozialen Zwecken zugute.

hö/Foto: Rainer Nitzsche – Atzinger Klöpfelkinder

Andrea Aschauer

Nachrichten