Große Bauernmarktmeile in München

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner wird am Sonntag, 4. September, 10 Uhr,  auf dem Odeonsplatz in München gemeinsam mit Landesbäuerin Anneliese Göller und dem Präsidenten des Bayerischen Bauernverbands, Walter Heidl, die „7. Bayerische Bauernmarktmeile“ offiziell eröffnen.

Rund 110 landwirtschaftliche Direktvermarkter aus ganz Bayern verwandeln den Münchner Odeonsplatz und die Ludwigstraße einen Tag lang wieder in Deutschlands größten Bauernmarkt.

Foto: Bauernmarktmeile 2015 in München mit Minister Helmut Brunner

Informationen vom Bauernverband:

Einladung zur Bauernmarktmeile in München am 04.09.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

am kommenden Sonntag verwandeln sich der Odeonsplatz und Teile der Ludwigstraße in München in einen riesigen Bauernmarkt – eben eine echte „Bauernmarktmeile“. Mehr als 100 Direktvermarkter, Hofläden, Brauereien und Brennereien zeigen, was die bayerische Landwirtschaft kulinarisch zu bieten hat. Die Aktion ist eine Gemeinschaftsinitiative des Bayerischen Bauernverbandes, des Landwirtschafts-ministeriums, des Bayerischen Rundfunks und der Stadt München.

Nach der Ökumenischen Andacht zum Erntedank mit Pfarrer Josef Mayer, Dekan Dr. Markus Ambrosy und musikalischer Umrahmung durch den Landfrauenchor Weilheim-Schongau eröffnen Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, BBV-Präsident Walter Heidl und Landesbäuerin Anneliese Göller

am Sonntag, 04. September gegen 10.15 Uhr
an der BR Heimat-Bühne am Odeonsplatz

die Bauernmarktmeile. Gegen 10.30 Uhr starten die Ehrengäste  ihren Rundgang und schauen bei einigen Ständen vorbei. Der Verkauf an den Ständen beginnt um 10 Uhr.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg