Am Sonntag, 29. Dezember ist Weihnachtssingen in St. Salvator

Alle zwei Jahre findet von Mitgliedern der Kreuztracht St. Salvator in der dortigen Filial- und Wallfahrtskirche ein Weihnachtssingen  statt. Heuer beginnt dieses am Sonntag, 29. Dezember um 19 Uhr. Dabei wirken mit die Kirchleiten-Soatnmusi, die Lehrlhofmusi, die Wildewnarter Weisenbläser, der Weitlechner Viergesang, die Schlechinger Sänger, die Wildenwarter Alphornbläser sowie als Sprecherin Regina Wallner. Der Eintritt ist frei, Spendenerlöse kommen der Kirche von St. Salvator zugute.

 Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke von vormaligen Weihnachtssingen in der Kirche von St. Salvator

 Nähere Informationen:  Kirchenpfleger Kaspar Steindlmüller, Telefon 08051-5128

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg