Adventsingen am 26. 11. in Überseer Kirche

Adventsingen „Liachtln duats“ in der Pfarrkirche St.Nikolaus in Übersee am Chiemsee am Samstag, 26. November um 19 Uhr. Der Advent als Teil des Weihnachtsfestkreises hat, liturgisch gesehen, eine besondere „Gesetzmäßigkeit“. Als die Zeit der Vorbereitung auf Weihnachten ist er nicht etwa ein vorgezogenes Weihnachten mit all dem geschäftigen „Drumherum“ sondern im Kern die sogenannte „Staade Zeit“ was mit der Kirchenfarbe „Violett“ besonders unterstrichen werden soll.  Das heißt im Klartext, sich im Leben während dieser Zeit auf das Wesentliche im Leben zu besinnen und dem biblischen Geschehen mit den Prophezeiungen des Alten Testaments, der Verkündigung des Engels Gabriel von der Erlösergeburt bis hin zur Herbergssuche von Maria und Josef Raum zu geben und all dem gedanklich ein Stück näher zu kommen.

Genau das war der Grund für Markus und Andreas Sachsenhammer aus Übersee, bereits letztes Jahr Volksmusikgruppen aus der näheren Umgebung um sich zu scharen und sie zu bitten, ausgesuchtes und für diesen Zweck passendes Instrumental- und Liedgut auf eine CD einzuspielen.“Liachtln duats“, so heißt diese Produktion. Siegi Götze aus Marquartstein hat dazu eigene, speziell auf die Adventsthematik abgestimmte Texte beigesteuert. Das ganze lädt zum Nachdenken ein um, wenn irgend möglich in der Hektik unserer Tage, den berühmten „Gang“ zurück zu schalten. 

Die auf der CD zu hörenden Gruppen haben sich nun, mit einer Ausnahme bereiterklärt, am 26.11.2016 um 19 Uhr in der Pfarrkirche von Übersee ein Alpenländisches Adventsingen mit zu gestalten in dessen Rahmen Pfarrer Peter Bergmaier auch die schon zur Tradition gewordene Adventskranzweihe durchführen wird. 

Wie auf der CD wird Christian Dengler an der fantastischen Siemann Orgel von St. Nikolaus zu hören sein. Die Orgel auf der Empore ist vom Orgelbauer Willibald Siemann (München) als Opus 309 erbaut und stammt aus dem Jahr 1914. Sie stellt ein bedeutendes und mittlerweile seltenes Orgelbauzeugnis aus dieser Zeit dar. 

Außerdem wirken mit: die Jungen Schlechinger Weisenbläser, das Buacheckerl Gitarrentrio aus Siegsdorf, das Klarinettentrio der Blaskapelle Übersee/Feldwies, der Chiemseewinkl Dreigesang und Marlies Huber auf der Diatonischen aus Wildenwart. Außerdem wird Anita Gschoßmann aus Übersee, die selbst länger schon Adventsingen dieser Art veranstaltete, sich auf Ihrer Harfe hören lassen. 

Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten. 

Der Reinerlös soll der Pfarrgemeinde Übersee für die Orgelrestaurierung zu Gute kommen.

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg