90 Jahre Chiemsee-Dampfer „LUDWIG FESSLER“ – Jubiläumstag 8. September

Vor 90 Jahren am 8. September 1926 fanden in Prien/Stock Stapellauf und Taufe des Raddampfers „LUDWIG FESSLER“ unter großer Anteilnahme der Bevölkerung statt. Im Beisein des damaligen Regierungspräsidenten und der bayerischen Prinzessinnen Clara und Helmtrud von Bayern glitt der neue Dampfer begleitet von Salutschüssen in die Fluten des Chiemsees.

Die UFA-Wochenschau filmte den Stapellauf, so dass das Ereignis auch in den Münchner Filmtheatern miterlebt werden konnte. Auch wenn die Dampfmaschine 1972 durch moderne MAN-Motoren ersetzt wurde, „der Fessler“ gilt immer noch als das schönste Schiff auf dem Chiemsee.

Am Donnerstag 08.09.2016 fährt der Raddampfer um 9.00 Uhr die Große Chiemsee Tour ab Prien/Stock zum Aktionspreis von 8 € für Erwachsene bzw. 4 € für Kinder, auf der auch kleine Brotzeiten und Getränke bzw. Kaffee und Kuchen angeboten werden. Auf der Rückfahrt legt das Schiff auch auf der Frauen- und Herreninsel zum evtl. Aussteigen an, die Heimfahrt nach Prien/Stock kann dann später mit jedem Kursschiff angetreten werden.

Weitere Tipps zur Chiemsee-Schifffahrt und Chiemsee-Bahn gibt es auf unserer Homepage: www.chiemsee-schifffahrt.de

Fotos MS Ludwig Feßler 110 und LF Stapellauf 1926

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg