90. Geburtstag von Ägidius Moser am Samerberg

Eine große Schar Gratulanten fand sich bei Ägid Moser auf dem Samerberg ein, um zum 90. Geburtstag zu gratulieiren.Gidi Moser wurde im Mai 1926 als drittes Kind auf dem Lochnerhof bei Grainbach geboren. Er wuchs mit einem Bruder und fünf Schwestern auf. Im November 1954 heiratete Gidi Moser seine Gertraud vom Bauern im Ried im Winkl. Nach der Ehe baute er das Anwesen neu auf und war mit Leidenschaft Landwirt. Aus der Ehe gingen drei Söhne und zwei Töchter hervor. Nach dem frühen Tod seiner Frau Gertraud betrieb er den Hof mit seinen Kindern weiter.

Anfang der 80er Jahre lernte Gidi Moser auf dem Seefest beim Badwirt in Roßholzen seine Franziska kennen und lieben. Sie war seit vielen Jahren Witwe und bewirtschaftete mit Ihrem Sohn ein Anwesen in Haus bei Roßholzen. Nach der Hochzeit seines ältesten Sohnes entschloss er sich zu seiner Partnerin zu ziehen. Im Jahr 2015 feierten die Eheleute Silberhochzeit. Sie kümmerten sich gemeinsam um den Hof und die Feriengäste. Auf Initiative von Franziska unternahmen die beiden viele kurze Reisen, unter anderem in die Schweiz.

Seinen Geburtstag feierte Gidi Moser im Kreis seiner großen Familie beim Gasthof Maurer. Es bereitet ihm viel Freude seine fünf Kinder, fünfzehn Enkel und zur Zeit noch elf Urenkel um sich zu haben. Er liebt die Geselligkeit und erzählt gerne mit viel Begeisterung Geschichten aus seinem nicht immer einfachen Leben; mit siebzehn wurde er in den Arbeitsdienst einberufen. Der Jubilar war 18 Jahre Mitglied im Gemeinderat, davon 10 Jahre in der Gemeinde Steinkirchen und 8 Jahre in der neuen Gemeinde Samerberg.

Zu seinem Ehrentag fanden sich in Haus viele Gratulanten ein, u. a. Mitglieder des Trachtenvereins Roßholzen, die „Baschtler Schnoizer“ und Weisenbläser.  Herzliche Glückwünsche und einen Geschenkkorb überbrachten Diakon Günter Schmitzberger für die Pfarrei und Dritte Bürgermeisterin Annemarie Braun für die Gemeinde.

Bildunterschrift: von links: Annemarie Braun, Gidi Moser, Franziska Prankl und Günter Schmitzberger

Foto: Dietmar Scholz / Text: Annemarie Braun

 

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg