9.000 Fotos bei Ausstellung von Sigi Hell in Schleching

Alle fünf Jahre und heuer zum sechsten Mal findet eine Fotoausstellung mit dem Titel „Schleching – wie es leibt und lebt“ mit vielen Bildern und Schnappschüssen von Sigi Hell.

Über 9.000 Fotos hat er gemacht und nach Themen sortiert. Von den Faschingsveranstaltungen, Trachtenvereinsimpressionen, Almabtrieb, Feuerwehr- und Dorffesten, Fußballszenen  bis zu Fotos vom Alltagsleben, Porträts und Schnappschüssen um nur wenige zu nennen reicht die Palette. Fast jeder Schlechinger kann sich auf den Fotos finden!

Die Ausstellung beginnt am Karfreitag, 18. April und geht bis Sonntag, 27. April im Saal des Gasthofs „Zur Post“ in Schleching.  Geöffnet täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr (außer Donnerstag, 24. April/Ruhetag)

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg