Tanz im Mai bei den Innviertlern Rosenheim am 4. Mai

Bereits seit zehn Jahren führt heuer der Trachtenverein Innviertler Rosenheim  im Künstlerhof Rosenheim, Bayern seinen bayerischen „Tanz in den Mai“ durch, der heuer wegen Terminüberschneidung am Mittwoch, den 4. Mai (= Vorabend zu Christi Himmelfahrt) zu einem „Tanz im Mai“ wird und sich an die gesamte Bevölkerung der Stadt und des Landkreises Rosenheim richtet. Karten gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse. Bitte veröffentlichen Sie deshalb baldmöglichst den nachfolgenden Terminhinweis in Ihrer Ausgabe Rosenheim-Stadt:

Eingeladen sind alle tanzfreudigen Bürger aus Nah und Fern. Für Bewirtung ist gesorgt, und die „Stoaberg-Musi“ vom Chiemgauer-Volkstheater wird mit den jungen Burschen der „6-Zylinder-Musi“ mit „boarischen“ Weisen und den einen oder anderen Volkstänzen den geeigneten musikalischen Rahmen schaffen. Karten gibt es im Vorverkauf für 8 € unter 0049-8036 – 21 89 oder an der Abendkasse. Beginn ist um 20 Uhr.

Foto: Maitanz-Impressionen vom Trachtenverein Innviertler

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg