60. Geburtstag des Standardcontainers am Chiemsee gefeiert

Am 3. und 4. Mai wurde im Rahmen des Symposiums Logistik Innovativ der 60. Geburtstag des ISO Standardcontainers am Chiemsee gefeiert. Diese Erfindung im Jahre 1956 hat die Welt verändert! Der globale Handelsaustausch erfolgt inzwischen mit 38 Millionen Containern. 1948, also 8 Jahre früher als die Erfindung des Containers, wurde auf der Herreninsel durch das Verfassungskonvent von Herrenchiemsee innerhalb von zwei Wochen die maßgebliche Grundlagenarbeit für eine Verfassung für Deutschland geschaffen.

In Verbindung mit Bremen, wo vor 50 Jahren im Bremer Überseehafen das erste Vollcontainerschiff mit Seecontainer in Deutschland gelöscht wurde, wurde dieses Ereignis gefeiert. Der Container ermöglichte Deutschland die Entwicklung zur Export-Nation, da er wegen seiner Standardisierung in jeden Verkehrsträger umgeladen werden kann.

„Ohne Grundgesetz und dem Einsatz der Container wäre Deutschland nicht Exportweltmeister geworden“ so Karl Fischer, Geschäftsführer der LKZ Prien GmbH bei der Begrüßung zum Staatsempfang im Spiegelsaal des Schlosses Herrenchiemsee.

Fotos: 1: 60. Geburtstag des ISO Standardcontainers am Chiemsee  2. Karl Fischer bei der Begrüßung zum Logistik-Kongress

Bildquelle: LKZ Prien GmbH

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg