5.000 bemalte Eier schmücken Osterbrunnen in Burlafingen

Osterbrunnen in Burlafingen  – Etwa 5000. bunt bemalte Eier und etwa 80 Meter geflochtene Girlanden schmücken den rund sechs Meter (mit Kreuz) hohen und dreistöckigen Osterbrunnen. der aktuell den Burlafinger Dorfplatz zum Anziehungspunkt
für Besucher macht. Die Historische Trachtengruppe Burlafingen ist recht stolz auf ihr in vielen Stunden hergestelltes gelungenes Prunkstück. „Toll“ fand denn auch Neu-Ulms Bürgermeisterin Rosl Schäufele am Sonntag während des Brunnenfestes das Kunstwerk.“Dies ist einmalig in unserer Stadt“, lobte sie das EngagementTrachtler. Allerdings – die kühle Witterung lockte nicht allzu viel Besucher an. Doch Vereinsvorsitzender Horst Müller war allemal zufrieden mit dem gelungenen Werk, das heuer zusätzlich zwei geschmückte. Meter hohe Ostereier ziert. Das Brunnenfest bei Kaffee und Kuchen wurde musikalisch von den Vereinsmusikanten aufgelockert. Der Erlös  dieses Festes wird wie jedes Jahr einen guten Zweck gespendet.
Näherre Informationen:

Müller Horst
Xaver-Lochbrunner-Straße 8a
89233 Neu-Ulm

Tel.: 0731 714368
Fax: 0731 71101001
Mail: muellerh.neu-ulm@t-online.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg