250. Geburtstag vom Müllner-Peter – Jubiläumsfaltblatt in Sachrang vorgestellt

Neben dem diesjährigen Jubiläum 25. Jahre Naturschutzgebiet Geigelstein, gibt es im Priental einen weiteren besonderen Grund zum Feiern. Dieses Jahr jährt sich der Geburtstag des bekannten Müllner Peter von Sachrang zum 250. Male. Ein passender Grund dazu, ein umfangreiches Festprogramm zusammenzustellen. In enger Zusammenarbeit hat die Tourist Info Aschau i. Chiemgau mit dem Freundeskreis- und dem Museumsverein Müllner Peter ein neues Erscheinungsbild und ein sehr ansprechendes Faltblatt erarbeitet und herausgegeben. Begeistert vom neuen Faltblatt zeigten sich Sachrangs Ehrenbürger und Erster Vorstand vom Freundeskreis Hans Pumpfer (links), Aschaus Erster Bürgermeister Peter Solnar (Mitte) und der Erste Vorstand des Museumsvereins Jens Wagner. Der Müllner Peter, geboren am 29. Juni 1766, verstorben 1843, gilt als Universalgenie. Als Sohn eines Müllers ging er selbst auch diesem Beruf nach. Der überdurchschnittlich gebildete Sachranger agierte darüber hinaus als Musiker, Gemeindevorsteher und Heilkundiger. Weitere Infos und die kostenlosen Prospekte dazu, gibt es in den Tourist Infos Aschau i.Chiemgau, Tel. 08052/90490 oder Sachrang, Tel. 08057/909737 bzw. unter www.aschau.de

Bericht: Herbert Reiter

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg