25 Jahre Naturschutzgebiet Geigelstein – Auftaktveranstaltung am 17. Juni

Am Freitag, 17. Juni ist die offizielle Auftaktveranstaltung zum diesjährigen touristischen Jahresmotto „25 Jahre Naturschutzgebiet Geigelstein“. Die beiden Gemeinden Aschau i.Chiemgau und Schleching begehen dieses Jubiläum ganz im Sinne der interkommunalen Zusammenarbeit, denn dieser Berg verbindet. Bei der Festveranstaltung soll noch einmal die Wertschätzung und die große Bedeutung dieses Blumenberges bekundet werden und für dessen Schutz einstehen. Die komplette Politprominenz mit Vertretern der Ministerien, der Regierung von Oberbayern, der Landratsämter von Rosenheim und Traunstein und viele Bürgermeister Kollegen werden mit dabei sein. Ganz besonders freuen sich die beiden ausführenden Gemeindebürgermeister Peter Solnar und Josef Loferer, dass Alois Glück zugesagt hat. Der ehemalige Landtagspräsident im Bayerischen Landtag und ehemalige Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Alois Glück, wird an diesem Tag einen Initialvortrag zum Thema Glaube und Naturschutz halten. Gestartet wird dieser Tag mit einer gemeinsamen Wanderung vom Tal aus ins Geigelstein-Gebiet, die von den Bäuerinnen und Landfrauen von Bauernland und Bauersleut geführt wird. Der offizielle Festakt für die geladenen Gäste ist an der Priener Hütte geplant und dazu gibt es noch eine katholische Bergmesse. Doch so ein Festakt braucht auch seine Vorbereitungen und so gab es dieser Tage noch eine letzte Absprache von den beiden Bürgermeistern Peter Solnar (Dritter von links) und Josef Loferer (Zweiter von links) mit den Wirtsleuten der Priener Hütte Monika Becht (rechts) und Alexander Egger (links). Mit dabei war auch Aschaus Tourismuschef Herbert Reiter (Vierter von links), denn über die Tourist Info sind im Vorfeld die ganzen Organisationsaufgaben und Planungen für diese Veranstaltung gelaufen. Die kostenlose Jubiläums-Broschüre mit ausführlichen Informationen gibt es in der Tourist Info Aschau i.Chiemgau, Tel. 08052/90490 oder unter www.aschau.de

Bericht: Herbert Reiter

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg