Archiv für 15. April 2015

Kunstmühle Rosenheim – ein bedeutendes Stück Rosenheimer Industriegeschichte

Ein besonderer Rundgang über das Kunstmühlengelände mit Turmbesteigung, Kaffeeduft und exklusivem Kaffeemenü startet am 25. April 2015 um 11:00 Uhr am Eingang vor der Kaffeerösterei DINZLER. Die Besucher erkunden das ehemalige Industriegelände rund um dieses Industriedenkmal aus dem 19. Jahrhundert und erfahren Hintergründe zur Architektur der Gebäude. Höhepunkt, im wahrsten Sinn des Wortes, ist die Besteigung des ehemaligen Silotums mit einem traumhaften Blick über Rosenheim. Weiterlesen…

02Trachtenführung zu traditionellen Trachtenhäusern

So unverwechselbar wie die Landschaft Bayerns ist auch ihre Tracht. Am Samstag, 25. April, 14:00 Uhr können sich Besucher auf eine Zeitreise vom Ursprung des bayerischen Gwands bis hin zum modernen Trachtengewand begeben. Die Führung die beim Parkhaus P1 beginnt, bietet dazu Gelegenheit, in traditionellen Trachtenhäusern wie beispielsweise Trachten Jäger sich zu informieren, wie kleidet sich der Mann stilgerecht und was bietet Trachten Unterseher der Damenwelt an klassischen bis festlichen Dirndln. Weiterlesen…

Stadtführung: „Alte Riedersche Apotheke“ in Rosenheim

Besuch des Alten Apothekerhauses mit der historischen Kräuterkammer

Der Rundgang im Rahmen der Sonderstadtführungen der Touristinfo beginnt am Samstag, 25. April um 14 Uhr vor der Alten Riederschen Apotheke am Ludwigsplatz. Das markante alte Apothekerhaus- die Riedersche Apotheke steht in der Nähe des Mittertores am Ludwigsplatz. In seinem Kernbau ist es mindestens vierhundert Jahre alt und im Inneren eines der wenigen Patrizierhäuser Rosenheims, das fast unverändert geblieben ist. Weiterlesen…

Hohe Zufriedenheit bei Mitglieder- und Kundenversammlung der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee in Hittenkirchen

Voll gefüllt war das Trachtenheim des Trachtenvereins „Almenrausch“ Hittenkirchen, als die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee mit ihrer Hauptgeschäftsstelle Prien zu ihrer heurigen Mitglieder- und Kundenversammlung eingeladen hat. Nach der musikalischen Begrüßung durch örtliche Blasmusikanten und nach einem schmackhaften Abendessen, das von der Priener Metzgerei Kunz geliefert wurde, konnte Geschäftsführer Peter Holzner eine Vielzahl positiver Zahlen verkünden. Weiterlesen…

Atzinger Trachtler haben heuer viel vor – Frühjahrsversammlung mit Ehrung

Atzing (hö) – Zwei Tage nachdem der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing in Übersee durch die Delegierten des Chiemgau-Alpenverbandes mit der Ausrichtung des Gautrachtenfestes 2017 in Atzing beauftragt worden ist, fanden sich zahlreiche Ehrenmitglieder und Mitglieder sowie Aktive und Jugendliche zur Frühjahrsversammlung im Gasthaus Stocker in Atzing ein. Dabei informierten die Vorstände Anton Hötzelsperger und Michael Schlosser jun. über die weiteren Termine zur Vorbereitung des größten Chiemgauer Trachtenfestes, das zuletzt vor dann 30 Jahren in Atzing stattgefunden hat. Bereits in Planung ist eine Festschrift, hierzu werden noch alte und auch neuere Fotos aus den Reihen der Mitglieder gesucht. Die Abgabe der Bilder kann bei Michael Wallner in Siggenham oder bei den Mitgliedern der Vorstandschaft erfolgen. Weiterlesen…

Samerberger Schnappschuss bei Regenwald-Besuch in Rosenheim

Die derzeitige Ausstellung im Lokschuppen Rosenheim mit dem Thema „Regenwald“ lockt überaus viele Besucher sowie auch junge und ältere Interessierte und Familien an. Dabei kommt es auch zuweilen zu lustigen Begebenheiten. Zum Beispiel konnte  bei einem der Besuch Helga Bauer vom Samerberg diese Aufnahme mit zwei Buben aus ihrer Verwandtschaft machen.
Hö/Foto: Helga Bauer

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee fördert Trachtenverein Prien für dessen Gaufest

Prien (hö) – Mit einer Spende von 1.500 Euro bei der Mitglieder- und Kundenversammlung der VR Bank Rosenheim-Chiemsee im Trachtenheim Hittenkirchen würdigte Geschäftsführer Peter Holzner von der Hauptgeschäftsstelle in Prien die Leistungen des Priener Trachtenvereins mit Blick auf das bevorstehende Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes. Vorstand Klaus Löhmann bedankte sich namens der Priener Trachtler und lud zu den Veranstaltungen in das Priener Festzelt von Ende Juli und Anfang August ein. Weiterlesen…

Pfaffenwinkl besuchte Samerberg

Samerberg (hö) – Mit drei Bussen und guter Laune machten sich reisefreudige Frauen und Männer aus dem Pfaffenwinkel auf den Weg ins Rosenheimer Land. Vor zwei Jahren kam es zu ersten Kontakten bei der Grünen Woche in Berlin. Nunmehr besuchten der Bauernmarkt, der Landfrauenchor, der CSU-Ortsverband und weitere Vereinsmitglieder aus Peiting am Vormittag die Stadt Rosenheim und ab mittag den Samerberg mit der Hochries und am Abend den Entenwirt in Törwang. Weiterlesen…

Hufeisenverein gratuliert Ludwig Rupp zum 80. Geburtstag

Weisham (hö) – Seinen 80. Geburtstag feierte Ludwig Rupp aus Weisham in der Gemeinde Bernau. Als immer noch aktiver Werfer und regelmäßiger Besucher des Trainingsplatzes auf dem Vereinsgelände des Hufeisenvereins in Prien-Kaltenbach kamen auch die Vorstände Peter Freund und Günter Adlwart vom Hufeisenverein Prien-Kaltenbach zur Gratulation. Dabei bedankten sich die Hufeisenvorstände bei Ludwig Rupp und seiner Frau Hedi für die stets aktive Teilnahme an den Vereinsveranstaltungen und sie übergaben einen Geschenkkorb zum runden Geburtstag. Weiterlesen…

Grainbacher Burschen bewachen Fest- und Maibaum gleichzeitig

Samerberg  (hö) – Gleich zwei sauber herausgeputzte Fest- bzw. Maibäume liegen in Grainbach, um auf ihre Aufstellungsfeierlichkeiten vorbereitet und bis dahin sorgsam bewacht zu werden. Der größere Baum, der ganze 36 Meter lange Maibaum aus Moosen, wurde von der Feuerwehr aus Grainbach in einer Nacht- und Nebelaktion von den vorherigen „Dieben“, der Jungbauernschaft Rohrdorf „entwendet“. Weiterlesen…